Clara Uhl übernimmt Schulsozialarbeit

Schule – eine Verabredung fürs Leben! Damit dieses Date für den ein oder anderen nicht in einer Katastrophe endet, haben wir seit Dezember 2017 Clara Uhl an Bord der Kilian-von-Steiner-Schule. Als Schulsozialarbeiterin unterstützt und begleitet sie junge Menschen in schwierigen Lebenssituationen auf ihrem Weg zu einer erfolgreichen beruflichen Bildung. Jugendliche lernen und leben an der Schule, sie ist Hauptbestandteil in einer prägenden Lebensphase. Nicht alle jungen Menschen bewältigen diesen Lebensabschnitt problemlos. Mancher Jugendliche befindet sich in einer schwierigen sozialen Situation oder persönlichen Problemlage und gefährdet dadurch seine schulischen und beruflichen Perspektiven oder schöpft diese nicht vollständig aus. Schulsozialarbeit ist ein wichtiger Baustein im Gefüge der schulischen und beruflichen Bildungslandschaft. Frau Uhl bietet in vertraulichen Gesprächen, die der Schweigepflicht unterliegen, Hilfe bei inneren und äußeren Konflikten. Nur Mut! – „Konflikte sollte man nicht vermeiden, sondern lösen.“ (Helmut Glaßl) Wir freuen uns, dass wir Frau Uhl für unsere Schule gewinnen konnten und sie nun für Schülerinnen und Schüler, die gerne gehört werden wollen, ein offenes Ohr und Hilfe anbietet. Beratungszeiten und Kontaktdaten finden Sie bei Beratungsangebot.