Abigala 2018


Abi 2018: "Endspiel gewonnen!"

34 Abiturienten erhalten „den Pokal des deutschen Schulwesens“

So umschrieb Schulleiter Joachim Trautmann bei der Abi-Gala der Kilian-von-Steiner-Schule den Erfolg der Schüler, die sich, wie bei einer Fußball-WM, für das „Endspiel Abitur“ qualifizieren mussten. Drei Jahre habe dieser teils steinige Weg gedauert, aber mit dem „Reifepokal Abitur“ hielten die Schüler nun den Schlüssel für eine erfolgreiche Zeit selbst in der Hand. Neben dem Abiturzeugnis erhielten auch viele Schüler Preise und Belobigungen. Von insgesamt 34 Abiturienten erhielten 6 Schüler einen Schulpreis, 5 einen Fachpreis und 18 eine Belobigung.

Die besten Leistungen in diesem Abi-Jahrgang erbrachte Anja Ziegler. Sie besuchte drei Jahre lang das Technische Gymnasium „Technik und Management“ (TGTM) und tritt nun ein duales Studium zur Wirtschaftsingenieurin an. „Ich hatte eine schöne Zeit hier, aber ich freue mich sehr auf das, was kommt. Meine Klassenkameraden werde ich aber schon vermissen“, sagte Anja Ziegler, die den Preis des Landrats und den Scheffel-Preis für hervorragende Leistungen im Fach Deutsch entgegen nahm.

Weitere Preisträger im TGTM waren Fabian Bogenrieder, Marc Gretzinger und Adrian Wanner. Leonard Lauber freute sich über den IHK-Preis und über den Physik-Preis. Die Absolventen des Naturwissenschaftlich-Technischen Gymnasiums (NTG + UTA) erhielten gleich zwei Abschlusszeugnisse: Zusätzlich zum Abiturzeugnis nahmen sie das Abschlusszeugnis zum Umwelttechnischen Assistenten (UTA) in Empfang. Das beste Abizeugnis im NTG erhielt Vanessa Günthner, die einen Preis sowie den Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCH) entgegen nahm. Die angehende Medizin-Studentin resümierte: „Die drei Jahre gingen rasend schnell vorbei, aber ich bin einfach nur glücklich heute“. Ihr Klassenkamerad Daniel Metzger erhielt ebenfalls einen Preis sowie den GDCH-Preis für das beste UTA-Zeugnis.

Neben der Verleihung der Belobigungen und Preise gab es bei der Abigala ein abwechslungsreiches Programm. Das Quiz-Duell Lehrer gegen Schüler konnten die Lehrer nur knapp für sich entscheiden. Für Heiterkeit sorgten auch die im Film gezeigten Highlights aus dem Unterricht und die 10 Dinge, die man im Chemie-Labor nicht tun sollte.

Im Technischen Gymnasium „Technik und Management“ (TGTM) erhielten folgende Schüler ihre Abi-Zeugnisse: Fabian Bogenrieder (Preis), Christoph Böhringer (Lob), Johannes Gerner (Lob), Niklas Gerstner (Lob), Johannes Glöggler (Lob), Marc Gretzinger (Preis), Tim Hafner (Lob), Antonio Krog (Lob), Leonard Laubner (Lob), Marvin Manderscheid (Lob), Lukas Norz (Lob), Lucas Remane (Lob), Noah Rohmer, Philipp Ruf (Lob), Florian Stöferle (Lob), Pascal Stückle (Lob), Adrian Wanner (Preis), Anja Ziegler (Preis des Landrats), Dominik Zovko (Lob).

 

Folgende Schüler haben das NTG und die Ausbildung zum Umweltschutz-Technischen Assistenten bestanden: Thomas Bergel, Mario Dilber, Arne Draheim (Lob), Nikolaus Fischer (Lob), Angelina Graf (Lob). Steffie Grieser (Lob), Vanessa Günthner (Preis), Stefanie Hornung, Kamil Kocyigit, Maximilian Maczynski, Daniel Metzger (Preis), Lena Miller, Esther Mößlang, Hannes Ofner, Artur Wirt. 

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euren weiteren Lebensweg!