Weihnachtsfeier 2019

Unter dem Motto "Heimat" fand in unserem Foyer am letzten Schultag 2019 die Weihnachtsfeier statt.Zunächst erzählte Frau Landvogt eine Berliner Weihnachtsgeschichte, danach trat der Schulchor mit einem selbst geschrieben Lied auf. Eine afrikanische Weihnachtsgeschichte, besinnliche Gedanken zur multikulturellen Weihnachtsgeschichte der Bibel von Herrn Metzger und Musik von der Schulband rundeten das Programm ab.Der Weihnachtsverkauf der

2020-01-15T21:28:42+01:00Allgemein|

Junge Kaufleute glänzen mit tollen Ergebnissen

Für fünf junge Kaufleute mit Lehrzeitverkürzung hat sich das Pauken und Büffeln für die Abschlussprüfungen gelohnt: Im Bereich Einzelhandel hat Özge Erkan, Rewe, einen Preis erhalten. Eine Belobigung erhielten: Michelle Jaeck, Rewe, Betina Kugler, Globus Baumarkt und Mürvet Javuz, Rewe. Franziska Welte von der Firma Kässbohrer Geländefahrzeuge erhielt bei den Industriekaufleuten einen Preis. Herzlichen Glückwunsch

2020-01-15T21:24:33+01:00Allgemein|

Erzberger-Schule verliert Berufskolleg an Laupheim

Der Kreistag hat entschieden: Das Berufskolleg Biotechnologische Assistenten wird von der Biberacher Matthias-Erzberger-Schule (MES) an die Kilian-von-Steiner-Schule nach Laupheim verlegt. 33 Kreisräte stimmten für den Vorschlag der Kreisverwaltung, der Teil der Regionalen Schulentwicklung ist. 20 Räte stimmten dagegen... Zeitungsartikel lesen

2020-03-24T14:06:08+01:00Presse|

Der „Steppenwolf“ tanzt durch die Klassenzimmer

Ein komplexer Roman der Moderne als Bühnendrama, gespielt von nur einer Person - geht das? Und wie! Mit Off-Stimmen, Videomontagen, Musikeinspielungen, Traumsequenzen und der facettenreichen Darbietung des Schauspielers Julian W. Koenig, der in alle Rollen des Romans schlüpfte, wurde den Schülern in einer nicht-öffentlichen Veranstaltung ein stets anwechslungdreiches und modernes Stück dargeboten. Die Aufführung der

2020-01-20T13:45:33+01:00Allgemein|

Der Schulsanitätsdienst an der Kilian-von-Steiner-Schule startet!

Wenn es an der Kilian-von-Steiner-Schule zu einem medizinischen Notfall – Verbrennungen oder Schnittwunden in Labor oder Werkstatt, sowie Prellungen und Kreislaufzusammenbrüche im Sportunterricht – kommen sollte, wissen ab sofort nicht mehr nur fünf, zum betrieblichen Ersthelfer ausgebildete Lehrkräfte sondern auch zwölf Schülerinnen und Schüler, unsere neuen Schulsanitäter, professionellen Rat. Die rund 600 Schülerinnen und

2020-01-20T13:47:03+01:00Allgemein|

CTAler besuchen Ratiopharm

Die Chemisch-Technischen-Assistenten haben vergangenen Freitag Teva Ratiopharm in Ulm besucht. Hierbei wurden uns unter anderem die Ausbildungslabore und die Qualitätskontrolle gezeigt. Im Anschluss erfuhren wir in den Klimakammern bei tropischen Temperaturen etwas über die Haltbarkeitstests von Medikamenten. Nach einem leckeren Mittagessen besichtigten wir die Konfektionierung von festen und flüssigen Arzneiformen unter Reinraumbedingungen, wobei auch

2019-11-28T22:36:46+01:00Allgemein|
Nach oben