Projekt Beschreibung

Zurück zum Schularten-Finder

Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss/ abhängig vom Ausbildungsbetrieb

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (kann unter bestimmten Voraussetzungen bis auf 2 Jahre verkürzt werden)
Mit abgeschlossener Verkäuferausbildung erfolgt der direkte Einstieg in das 3. Lehrjahr.

Beschreibung

Beschreibung: Kaufleute im Einzelhandel sind vorwiegend mit dem Verkauf von Waren beschäftigt. Sie informieren und beraten Kunden, arbeiten im Einkauf und im Lager, wirken bei der Sortimentsgestaltung mit, zeichnen Waren aus, planen und kontrollieren die Warenbestände, kalkulieren die Verkaufspreis, arbeiten an der Kasse, erstellen Rechnungen und Quittungen, präsentieren die Waren, helfen bei Werbemaßnahmen, dekorieren die Verkaufsräume, unterstützen die Arbeit im Personalwesen und erstellen Kassenberichte und Statistiken, um nur die wichtigsten Tätigkeiten zu nennen. Die Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau/ zum Einzelhandelskaufmann erfolgt in vielen Bereichen, sie verkaufen Automobilzubehör, Bekleidung, Elektroartikel, Heimwerkerbedarf, Körperpflegemittel, Lebensmittel, Sportartikel, Sanitärartikel, Uhren und Schmuck, Schuhe, Zooartikel und vieles, vieles mehr. Dabei arbeiten die Kaufleute im Einzelhandel in fast allen Betriebsgrößen und –formen: Von Baumärkten bis zum Versandhandel; in Supermärkten ebenso wie in Kaufhäusern, in Facheinzelhandelsgeschäften wie z. B. für Tiernahrung, Gemüseläden oder Tabakläden, aber auch an Tankstellen und in Videotheken. Spezielle Waren- und Branchenkenntnisse sind für die Kaufleute im Einzelhandel deshalb sehr wichtig.

Bereiche/Fächer  1. Schuljahr  2. Schuljahr 3. Schuljahr
1. Pflichtbereich
Religion 1 1 1
Deutsch 1 1 1
Gemeinschaftskunde 1 1 1
Berufsfachliche Kompetenz
– Schwerpunkt Betriebswirtschaft
– Schwerpunkt Steuerung und
Kontrolle
– Schwerpunkt Gesamtwirtschaft
– Schwerpunkt Informationsverar-
beitung
Projektkompetenz*
* ist intergrativer Bestandteil des
Lernfeldunterrichts
8
2. Wahlpflichtbereich
S/E-Programm
– Englisch
2 2 2