Beratungslehrerin an der Kilian-von-Steiner-Schule

Monika Heckel

Sprechzeiten:

Wann?

Montags von 9.50 - 11.20 Uhr (3. & 4. Stunde) 

Wo?

Raum 0.37

Außerdem: Individuelle Terminabsprache über das Schulsekretariat Tel.: 07392 9654 0

 


Mein Angebot für Schülerinnen, Schüler und deren Eltern:

Schullaufbahnberatung: Bildungsangebote, Übergang in andere Schularten, Berufswahl

Unterstützung beim Bewerbungsvorgang

Beratung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten wie Leistungsstörungen, Schulversagen, Prüfungsangst und / oder Schulangst

Beratung bei Verhaltensproblemen: Vermittlung zu anderen Stellen, die helfen können

Durchführung von Tests
 
- IQ-Test
- Berufsinteressentest
- Konzentrationstest
- Tests zum Lern- und Arbeitsverhalten
   ...  und andere

Schweigepflicht
Meine Tätigkeit unterliegt der Schweigepflicht.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!


Jugendberufshelferin an der Kilian-von-Steiner-Schule

Kerstin Mittelbach

Individuelle Terminabsprache über das Schulsekretariat Tel.: 07392 9654 0

 

Stark im Übergang...

Die zentrale Aufgabe der Jugendberufshilfe ist die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf eine betriebliche Ausbildung.

 

Darauf ausgerichtet unterstützt sie

· beim Vorbereiten und Finden von geeigneten Betriebspraktika

· beim Finden von Ausbildungsstellen durch optimale Beratung und Begleitung

Um hier bestmöglich agieren zu können führt sie in Kooperation mit den verantwortlichen Lehrkräften die Kompetenzanalyse durch, wodurch die Jugendlichen im von ihr koordinierten Netzwerk der verschiedenen Aktuere - Betriebe, Arbeitsagentur, Jobcenter und Bildungsträger - lückenlose Beratung erhalten und nach den eigenen Kompetenzen und Fertigkeiten passgenau vermittelt werden könn


Schulsozialarbeit an der Kilian-von-Steiner-Schule

Clara Uhl

Sprechzeiten:

Wann?

Donnerstags von 12.00 - 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Wo?

Raum 0.37

Außerdem: Individuelle Terminabsprache über Email: Clara.Uhl[at]Biberach.de

 

Wenn das Leben euch disst...

Ereignisse, die uns nicht loslassen, Kummer, Leid, Ärger mit der Familie halten uns davon ab, unser eigentliches Ziel fokussiert anzugehen. Wenn Stress mit dem Freund oder der Freundin, im Bekanntenkreis oder der Familie das emotionale Gleichgewicht ins Wanken bringen, Ängste wegen einer Schwangerschaft einen aus der Bahn werfen, wenn Belästigung, Mobbing, Alkohol- und Drogenkonsum zum täglichen Leben gehören,  solltet ihr Hilfe in Anspruch nehmen. Die Schulsozialarbeit ist für euch da. Je früher die Probleme gelöst werden, desto schneller kommt das eigentliche Ziel wieder in greifbare Nähe.

Wenn du nicht mehr weiterweißt, weil

·         du das Gefühl hast in einer Abwärtsspirale ohne Ausweg zu stecken

·         du Stress mit deinem Partner/Partnerin, mit Freunden oder der Familie hast

·         du belästigt wirst und du keinen Ausweg mehr siehst

·         du durch Alkohol und Drogen deine Lebensqualität beeinträchtigt siehst

·         dich ein Ereignis nicht mehr loslässt und emotional bindet

·         dir einfach etwas auf dem Herzen liegt oder es lichterloh brennt

 

spreche mich persönlich an oder schreibe mir eine Email.

 

Schweigepflicht
Meine Tätigkeit unterliegt der Schweigepflicht.