Dem falschen Fuffziger auf der Spur!

Den Berufsschülerinnen und -schülern aus dem Bereich Einzelhandel wurden die neuesten Sicherheitsmerkmale der aktuellen Banknoten vorgestellt. Der Referent der Bundesbank brachte gut gefälschte Geldscheine mit, welche die Schüler genau unter die Lupe nehmen konnten. Zudem hatten die Schüler die Möglichkeit, als Erste den neuen 100-€- und 200-€-Schein in den Händen halten zu dürfen. Speziell im Einzelhandel ist der Anteil an Falschgeld sehr hoch, weshalb die Schulung einen Teil zur Aufklärung beitragen soll.