Mach-mit-Labor

Grundschüler der 4. Klasse experimentieren im Chemielabor der

Kilian-von-Steiner-Schule

Kinder sind voller Tatendrang und Wissensdurst. Je mehr sie selbst entdecken, desto größer ist ihre Begeisterung.

Um bei Kindern diese natürliche Neugier und Begeisterung möglichst früh für Naturwissenschaften zu wecken und zu fördern, wurde im Jahr 2008 das MACH-MIT-LABOR an der KVS-Schule installiert.
Beim MACH-MIT-LABOR handelt es sich um eine Einrichtung an der Kilian-von-Steiner Schule in Laupheim, bei der Grundschulkinder (Klasse 4) an einem Vormittag in professionellen Chemielabors altersgerechte naturwissenschaftliche Experimente selbstständig durchführen dürfen. Inzwischen haben weit über 1000 Schülerinnen und Schüler das MACH-MIT-LABOR mit großer Begeisterung besucht.

Jede Klasse wird zu Beginn des Vormittages in Gruppen von maximal 11 Schülern eingeteilt. Die Gruppen durchlaufen dann drei verschiedene Labore (Riechlabor, Säurelabor und Farblabor). In diesen führen die Schüler unter Aufsicht einer Fachkraft (u.a. auch CTA-Schüler der Schule) jeweils verschiedene altersgerechte Experimente selbstständig durch.

Als Anreiz zum Weitermachen erhalten die Schüler zum Abschluss ein Mitnahmepaket, in dem z.B. das Labortagebuch, in welchem die durchgeführten Experimente altersgemäß und anschaulich beschrieben sind, der selbst hergestellte Reagenzglasständer, Reagenzgläser, Filterpapiere, das selbst hergestellte Parfüm usw. enthalten sind.

Da die Kilian-von-Steiner-Schule nur begrenzte räumliche und personelle Ressourcen hat, kann das MACH-MIT-LABOR vorerst nur 1 x im Monat angeboten werden. Bei zu vielen Anmeldungen werden die Schulen über das Losverfahren ausgewählt.

Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung zum MACH-MIT-LABOR

Eine Anmeldung für Grundschulen der 4. Klasse für das jeweilige Schuljahr ist bis Mitte Oktober möglich.

Ihre Anmeldung senden Sie bitte per Mail an:
Mach.mit@kvs-schule.de

Sie erhalten dann Anfang November eine Rückmeldung.

Da immer wieder auch kurzfristig Termine frei werden, ist eine Kontaktaufnahme auch nach dem Anmeldetermin noch empfehlenswert.

Kindermeinungen: Was sagen die Kleinen?

Häufig gestellte Fragen und ihre Antworten


Kostet das MACH-MIT-LABOR etwas?

Der Besuch im MML ist kostenfrei, lediglich die Anfahrtskosten müssen selbst getragen werden.

Wie kann ich mich anmelden?
Eine Anmeldung ist nur schriftlich möglich, entweder bei Dr. Leo Brunner Mach.mit@kvs-schule.de  oder über das Sekretariat der KvS-Schule sekretariat@kvs-schule.de

Wann und wie weit im Voraus kann ich einen Termin buchen?
Eine Buchung ist für das gewünschte Schuljahr ab Januar bis Mitte Oktober möglich. Reservierungen für ein nachfolgendes Schuljahr sind nicht möglich.

Ist das Angebot auf die 4. Klasse Grundschule beschränkt?
Ja ausschließlich. Das Konzept ist didaktisch für Schüler der 4. Klasse konzipiert.

Wie viel Schüler müssen es mindestens sein?
Es gibt keine Beschränkung der Klassengröße nach unten. Bei sehr kleinen Klassen werden Bewerbungen an einem gemeinsamen Termin zusammengefasst.

Wie viel Schüler können maximal an einem Termin teilnehmen?
Die Labore im MACH-MIT-LABOR bieten Platz zum Experimentieren für maximal 30 Kinder.

Wie erfolgt die Vergabe von Terminen?
Die Anzahl und Vergabe von Terminen ist abhängig von der Zahl der Bewerber, von freien Laborkapazitäten und Personalressourcen im laufenden Schuljahr.
Alle Bewerber werden Anfang November benachrichtigt.

Dürfen Eltern / Erwachsene die Klasse begleiten?
Ja, in begrenztem Umfang.

Gibt es eine Frühstückspause?
Ja. Hierfür stellen wir den Schülerinnen und Schüler eine Brezel und ein Getränk zur Verfügung.

Besucherklassen im Jahr 2019