Beratungslehrerin

Sprechzeiten:

Dienstags von 11.30 – 13.00 Uhr (5. & 6. Stunde)

Wo?

Raum 0.37

Außerdem: Individuelle Terminabsprache über das Schulsekretariat. Tel.: 07392 9654 0

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen! Meine Tätigkeit unterliegt der Schweigepflicht.

Monika Heckel

Mein Angebot für Schülerinnen, Schüler und deren Eltern:

Schullaufbahnberatung: Bildungsangebote, Übergang in andere Schularten, Berufswahl und Unterstützung beim Bewerbungsvorgang.

Beratung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten wie Leistungsstörungen, Schulversagen, Prüfungsangst und / oder Schulangst.

Beratung bei Verhaltensproblemen: Vermittlung zu anderen Stellen, die helfen können.

Durchführung von Tests

– IQ-Test
– Berufsinteressentest
– Konzentrationstest
– Tests zum Lern- und Arbeitsverhalten
…  und andere

Schweigepflicht
Meine Tätigkeit unterliegt der Schweigepflicht.

Monika Heckel

Sprechzeiten:

Dienstags von 11.30 – 13.00 Uhr (5. & 6. Stunde)

Wo?

Raum 0.37

Außerdem: Individuelle Terminabsprache über das Schulsekretariat. Tel.: 07392 9654 0

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen! Meine Tätigkeit unterliegt der Schweigepflicht.

Mein Angebot für Schülerinnen, Schüler und deren Eltern:

Schullaufbahnberatung: Bildungsangebote, Übergang in andere Schularten, Berufswahl und Unterstützung beim Bewerbungsvorgang.

Beratung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten wie Leistungsstörungen, Schulversagen, Prüfungsangst und / oder Schulangst.

Beratung bei Verhaltensproblemen: Vermittlung zu anderen Stellen, die helfen können.

Durchführung von Tests

– IQ-Test
– Berufsinteressentest
– Konzentrationstest
– Tests zum Lern- und Arbeitsverhalten
…  und andere

Schweigepflicht
Meine Tätigkeit unterliegt der Schweigepflicht.

AVdual-Begleiterin

Sprechzeiten:

Individuelle Terminabsprache über das Schulsekretariat Tel.: 07392 9654 0.

Wo?

Raum 0.37

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Kerstin Mittelbach

Stark im Übergang…

Die zentrale Aufgabe der Jugendberufshilfe ist die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf eine betriebliche Ausbildung.

Darauf ausgerichtet unterstützt sie

  • beim Vorbereiten und Finden von geeigneten Betriebspraktika,
  • beim Finden von Ausbildungsstellen durch optimale Beratung und Begleitung.

Um hier bestmöglich agieren zu können, führt sie in Kooperation mit den verantwortlichen Lehrkräften die Kompetenzanalyse durch, wodurch die Jugendlichen im von ihr koordinierten Netzwerk der verschiedenen Akteure wie Betriebe, Arbeitsagentur und Bildungsträger – lückenlose Beratung erhalten und nach den eigenen Kompetenzen und Fertigkeiten passgenau vermittelt werden können.

Kerstin Mittelbach
Sprechzeiten:

Individuelle Terminabsprache über das Schulsekretariat Tel.: 07392 9654 0.

Wo?

Raum 0.37

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Stark im Übergang…

Die zentrale Aufgabe der Jugendberufshilfe ist die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf eine betriebliche Ausbildung.

Darauf ausgerichtet unterstützt sie

  • beim Vorbereiten und Finden von geeigneten Betriebspraktika,
  • beim Finden von Ausbildungsstellen durch optimale Beratung und Begleitung.

Um hier bestmöglich agieren zu können, führt sie in Kooperation mit den verantwortlichen Lehrkräften die Kompetenzanalyse durch, wodurch die Jugendlichen im von ihr koordinierten Netzwerk der verschiedenen Akteure wie Betriebe, Arbeitsagentur und Bildungsträger – lückenlose Beratung erhalten und nach den eigenen Kompetenzen und Fertigkeiten passgenau vermittelt werden können.